Donnerstag, 6. August 2015

Ebira-Schnitz und Spätzle



Zutaten:
  • 1 ½ L  Wasser
  • Klare Gemüsebrühe
  • 700 g Kartoffeln
  • 1 große Karotte
  • 330 g  Spätzle von Tante Tress
  • 170 g Schinkenwurst/Jagdwurst
  • Pfeffer
  • Eine kleine Prise Muskatnuss


Zubereitung:
  1. Die Kartoffeln schälen, abwaschen und großzügig würfeln.
  2. Karotte schälen, abwaschen und nach Belieben würfeln.
  3. Wurst in kleine Würfel schneiden.
  4.  Kartoffeln, Karotte und Wurst in einen Topf mit Wasser geben und aufkochen lassen.
  5.  Mit der Gemüsebrühe und Pfeffer nach Belieben würzen.
  6. Wenn das Wasser kocht, die Temperatur runter schalten und solange köcheln lassen bis die Kartoffeln bissfest sind.
  7. Währenddessen die Spätzle in einem Topf mit heißem Wasser und einem guten Schuss Salz bissfest kochen.
  8. Die Suppe nochmals abschmecken.
  9. Zum Schluss den Muskatnuss rein. Aber Vorsicht: Nicht zu viel!
  10. Die Suppe wird dann mit den Spätzle serviert.


Tipp: Wer mag kann noch Petersilie oder angebratene Zwiebeln (680 g) dazu rein machen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen