Montag, 22. September 2014

Birnenkuchen




Zutaten Teig:

  • 125 g Margarine 
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei
  • Salz
  • abgeriebene Zitronenschale
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 150 g Mehl
  • ½ Päckchen Backpulver 
  • 1 Dose Birnen oder 2-3 frische Birnen

Zutaten Guß:
  • 500 g Quark
  • Saft ½ Zitrone
  • 1 ganzes Ei
  • 2 Eigelb
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Vanillepudding
  • 100g Zucker
  • ½ l Milch
  • 75ml Öl

Zutaten Baiser:
  • 2 Eiweiß
  • 100 g Zucker

Zubereitung:
  1. Aus Puddingpulver und Milch einen Pudding kochen, diesen abkühlen lassen.
  2. Aus den Teigzutaten eine Mürbeteig herstellen, dann kaltstellen.
  3. Birnen in Streifen schneiden, abtropfen lassen.
  4. Teig in eine gefettete Springform drücken. Birnenstreifen darauf verteilen.
  5. Abgekühlten Pudding mit den übrigen Gußzutaten verrühren, auf die Birnen geben und glattstreichen. 
  6. Im vorgeheizten Backofen ca. 50 Min bei 180° C backen.
  7. Eiweiß und Zucker steif schlagen, auf den Kuchen geben und noch einmal 10 Minuten backen.